ORDERLY® Gepäckfixierung als Tipp in der aktuellen Ausgabe auto motor und sport 5/2019

Text...

Pressemeldung:

Wilf Lamers schafft mit seiner Erfindung endlich Ordnung im Kofferraum

Ein Produkt, das nicht nur sein Versprechen hält: Orderly®

Orderly® ist eines von diesen genialen Produkten, bei denen man sich spontan fragt: „Wieso ist da eigentlich nicht schon eher jemand drauf gekommen?“ Das ausgerechnet Wilf Lamers es war, der dieses perfekte Ordnungssystem für den Kofferraum erfand, ist fast schon ein Witz. Kofferraum war für den Sportwagen-Liebhaber eigentlich kein Thema. Lamers steuerte einen TVR aus der gleichnamigen traditionsreichen britischen Sportwagen-Schmiede. Ein Auto, das Mann sich gefühlt eher anzog, als dass man sich rein setzte. Kofferraum? Fehlanzeige.

Doch dann bekam M.L.&S., die Werbe- und Kommunikationsagentur, deren Inhaber und Geschäftsführer Lamers seit 1977 ist, Anfang der 90-er Jahre mit Mazda einen Kunden mit Kofferraum. Und der wünschte sich ein Give Away, auf das Autofahrer abfahren.

Nichts leichter als das, möchte man heute meinen. Nichts leichter als Orderly®, die geniale Gepäckfixierung, die gerade mal 200 Gramm wiegt und es im Kofferraum mit Schwergewichten aufnimmt.

Die Idee:

Orderly® ist ein weiches, flexibles Kunststoffpolster - 5 x 5 x 96 cm - ummantelt mit einem wasser- und schmutzabweisenden Nylon-Stoff. Es kann um beinahe jeden Gegenstand gelegt, gebogen oder gewinkelt werden. Dank eines speziellen Klettbands fixiert es seine Fracht fest auf den üblichen filzigen Böden von Kofferräumen und schützt Ladegut während der Fahrt. Bei Bedarf auch im Fußraum.

Damit ist Orderly® in vielerlei Hinsicht ein perfekter Problemlöser. Nichts verrutscht, kippt um oder geht gar kaputt. Lamers: „Der Fahrer kann sich vollends auf den Verkehr konzentrieren und in scharfen Kurven oder bei überraschenden Bremsmanövern den Inhalt seines Kofferraums getrost vergessen.“ Der ist mit Orderly® sicher verstaut. Sportwagen-Fahrer Wilf Lamers: „Und was zählt beim Autofahren mehr als Sicherheit?“

Der Marken-Mann erinnert sich noch gerne an die erste Vorstellung seiner Erfindung bei Mazda: „Die waren von den Prototypen so begeistert, dass sie sofort 30 000 Stück bestellt haben.“ Danach nahm Orderly® rasch Fahrt auf. Auch auf internationalen Märkten.

Nach der Marken- und Patentanmeldung erfolgte der Vertrieb von Toronto aus innerhalb Kanadas, den USA sowie in den karibischen Raum. Distributionspartner für die Schweiz ist die Knechtli AG im beschaulichen

Lengnau nahe Bern, Kooperationspartner für Produktion und den weltweiten Vertrieb sind Wachsmuth & Krogmann in Hongkong. Längst haben weitere Kunden aus der Automobilindustrie und verwandte Branchen Orderly® für sich entdeckt. Auch als Werbeträger in Firmenfarbe mit Markenschriftzug.

 

Verschmelzung der Unternehmen M.L.&S. Werbeagentur GmbH & ORDERLY International Trading GmbH

Mit Wirkung zum 1. September 2016 ist die ORDERLY International Trading GmbH mit der M.L.&S. Werbeagentur GmbH zur ORDERLY International Trading GmbH verschmolzen.

Die M.L.&S. Werbeagentur GmbH wird als MLS ADVERTISING – eine Marke der ORDERLY International Trading GmbH – weitergeführt.

Was bedeutet das für Sie:

Mit der MLS ADVERTISING machen Wilf Lamers und sein Team auch weiterhin das, was sie am besten können: Als Partner Kunden bei der adäquaten Vermarktung Ihrer Produkte zu unterstützen.

Gleichzeitig hat sich ORDERLY International Trading GmbH mit dem neuen, zeitgemäßen Relaunch seines Internet-Auftrittes neu positioniert und verzeichnet eine massive Umsatzsteigerung im Jahr 2016. Der Vertrieb des seit 20 Jahren erfolgreich im Markt befindlichen Produktes ORDERLY® geht mit der Erschließung neuer Märkte auch 2017erfolgreich weiter.